• Umbau eines ehemaligen Fabrikgebäudes zum Berufsschulkomplex

Der 1888-1898 erbaute Komplex ist ein herausragendes Beispiel der Jugendstil-Industriearchitektur. Heute beherbergen die Gebäude eine berufsbildende Schule. Bei der Sanierung des Denkmalensembles führte unser Unternehmen Tischlerarbeiten aus. Dabei stand die Restaurierung und Neuanfertigung von Türen im Außenbereich sowie die restauratorische Instandsetzung von Jugendstiltrennwänden im Inneren im Vordergrund.